Blumenkübel umgefallen!

Warum erfahre ich von solchen Internethypes eigentlich ausgerechnet aus der Printausgabe der Süddeutschen vom Samstag?

Eine übereifrige Praktikantin (ja, sowas gibts 😉 ) der Münsterschen Zeitung vermeldete unglaubliches:

Großer Blumenkübel zerstört

NEUENKIRCHEN Fassungslos waren die Bewohner des Antoniusstift, als sie am Dienstagmorgen vor die Tür sahen: Einer der zwei Blumenkübel vor dem Eingang des Altenheimes wurde umgestoßen und lag zerbrochen vor dem Eingang. […] Besonders ärgerlich sei die Beschädigung, da der große Blumentopf einen Wert von 150 Euro gehabt habe. Auch die Bewohner des Altenheims seien traurig und verständnislos.

Die Meldung machte rasch die Runde bei twitter, youtube und facebook und fand international Beachtung.  Sehr zu empfehlen ist der zugehörige Artikel The New Sack Reis bei jetzt.de, der das Ganze schön zusammenfasst und auch auf die wissenschaftlichen Hintergründe eingeht.

Advertisements
Veröffentlicht in Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Themenvielfalt
Geschichtsträchtig

Die neuesten Beiträge per E-Mail abonnieren:

Schließe dich 46 Followern an

%d Bloggern gefällt das: