Schwierige Gewissensfrage…

… an Dr. Dr. Erlinger die Leser:

Ist es verwerflich ein zu Weihnachten verschenktes Buch vor dem Beschenkten selbst zu lesen, weil es doch schon seit langem auf der eigenen Leseliste stand und zufällig auf dessen Wunschzettel gelandet ist?

Bin übrigens schon auf Seite 50…

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Daheim
5 comments on “Schwierige Gewissensfrage…
  1. Mary Malloy sagt:

    weiter lesen.

  2. rebhuhn sagt:

    ich finde nicht, obwohl ich das nicht machen würde – aber eher, weil ich ein gelesenes buch auch besitzen will😉.

  3. andi sagt:

    @Mary: Wird gemacht.

    @rebhuhn: Es ist quasi (noch) eine Gemeinschaftsbibliothek.

  4. miss carrie sagt:

    Ach, scheiß doch auf Konventionen. Ein Buch gewinnt doch an Charakter, je mehr Leute es gelesen haben.

  5. andi sagt:

    Das ist die richtige Einstellung.^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Instagram
Mercedes 600 #oldtimer #mercedesclassic #mercedesbenz #stuttgart #benztown #w100 Mercedes 600 #soloparking #stuttgart #benztown #w100 #killesberg #mercedesclassic #daimler #oldtimer #classiscars #instacar #carhunting Die neue Klasse. #bmw02
Themenvielfalt
Geschichtsträchtig

Die neuesten Beiträge per E-Mail abonnieren:

Schließe dich 47 Followern an

%d Bloggern gefällt das: